25. Mai 2024
10:39 Uhr

R. Merz, AVID Cutter

Ich arbeite seit vielen Jahren als Schnittmeister (Cutter oder auch Editor) für verschiedenste Produktionsunternehmen und Fernsehsender. Zu meinen Referenzen zählen TV-Sendungen wie Einsatz in vier Wänden (RTL) (2004 mit dem Deutschen Fernsehpreis als bestes tägliches Format ausgezeichnet). Des weiteren habe ich Bauer sucht Frau (RTL), Gräfin gesucht (SAT1), Schmeckt nicht gibt's nicht (VOX), Wedding Planer (Pro7), Verdammt lang her (SAT1), Unsere Besten (ZDF), Alive & Swingin' (Pro7), ECHO 2010 (ARD), Bravo TV (Pro7), The Dome (RTL2), Love is blind (MTV) und Hot or Not (VIVA) geschnitten. Hinzu kommen diverse Trailer, Piloten, Castings und Showreels (u.a. für Eddy Kante, Udo Lindenbergs Leibwächter).

Mein erster Film Panta Rhei entstand bereits 1993. Ich arbeite gelegentlich auch ehrenamtlich, wie für den Dokumentarfilm Schatten über Afrikas Kindern, der beim Dokumentarfilmfestival 2004 in Le Mans (Frankreich) mit dem ersten Preis in der Kategorie Concours Européen du 1er Film Documentaire ausgezeichnet wurde.

Als Regisseur, Kameramann und Cutter habe ich diverse Kurzfilme produziert, die auf verschiedenen Festivals gezeigt wurden. Der Kurzfilm Luftgitarre belegte bei einem von VIVA veranstalteten Kurzfilmwettbewerb den ersten Platz und wurde dort mehrmals ausgestrahlt. Bei dem von SANYO ausgeschreibenen Kurzfilmwettbewerb 2008 belegte ich ebenfalls den ersten Platz.

Ich arbeite als freier Schnittmeister im In- und Ausland. Ich spreche fließend Afrikaans und Englisch, was sich besonders bei Dokumentarfilmen über das südliche Afrika als Vorteil erweist.